Viele Menschen sind der aktuellen Zeit verunsichert. Haben wir Krieg? Was haben wir getan? Fast alle Energien auf der Welt sind verunsichert. Doch, da wo Menschen leben, gab es schon immer Krieg, mal näher mal weiter entfernt.

Doch gerade jetzt ist Vertrauen gefragt, vertraue der geistigen Welt, denn gerade die gestige Welt sorgt für Ordnung auf der irdischen Welt.

Wer wird gerade belohnt? Wer wird gerade bestraft, wer büßt für seine Handlungen? Sind die Menschen oder die Menschheit in Gefahr?

Antwort: Ganz sicher nicht. Jetzt erst Recht nicht. Denn sehr bald entsteht eine neue Weltordnung. Dieses wird seit Jahren von mir prophezeit. Eine gerechte und bessere Welt ist am Entstehen. Auch, wenn es für viele gerade nicht danach aussieht, alles wird besser. Es dauert nicht mehr lange. Es sind nicht die Menschen, nicht die Poliker, die frei machen können, was sie wollen. Die Handlungsgrenze der Menschen wird von der spirituellen Welt beeinflusst. Wenn die spirituelle Welt keine Zerstörung erlaubt, kann der Mensch soviel drohen wie er möchte. Die spirituelle Welt weiss es zu verhindern. Alles was nicht verhindert wird, ist so bestimmt. Die Bestimmungen der Menschen existiert nur in der Phantasie. Eine gewisse Entscheidungsfreiheit hat jeder Mensch für sich. Aber kein Mensch darf über die Welt bzw. global über den Untergang bestimmen. Die Erde wird den Menschen lange erhalten bleiben. Und das Leben wird ab 2024 stabil angenehmer und sorgenfreier.

Vieles ging durch Erfindungen der Menschen wie z.B. Medien verloren. Die menschliche Seele war in der Irre. Falsche Weltbilder, falsche Reichtümer, sorgten dafür das der Sinn des Lebens auf der Strecke blieb. Die Menschen sind nicht auf der Welt, damit sie nichts tun, außer reich werden. Die Aufgabe des Menschen auf der Welt ist nicht sich auf Facebook, Instagramm zu präsentieren und dafür Geld zu verlangen. Die Welt entwickelte sich zu einem Problem, es musste Abhilfe kommen. Denn die Menschen vergaßen Ihren Ursprung, den wahren Sinn ihres Daseins.

Die Menschen kommen wieder zu Besinnung. Auf einmal findet wieder Wertschätzung statt. Die Menschen begreifen, was wirklich wichtig ist für den Mensch.

Drehen wir doch die Zeit zurück bis September 2019. Was war mit den Menschen los? Warum lebten die Menschen? Was waren Ihre Ziele? Urlaub? Luxus? Reichtum? Liebe?

Waren nicht die meisten Menschen vom höchsten Ego getrieben noch reicher und noch glücklicher durch Materialismus zu werden? Sich selbst noch toller und schöner zu fühlen? Was war den für die meisten Menschen elemetar wichtig?

Dann kam Corona. Auf einmal kam die Besinnung. Die Freiheit wurde wichtiger denn je. Die Gesundheit, einfach nur Freunde treffen, Gesellschaft, in die Natur dürfen oder nur ein Eis essen gehen zu können? An Weihnachten mit der Familie sein und Menschen ohne Maske zu sehen.

Dann kam der Ukraine Krieg. Andre Dinge haben jetzt noch mehr Priorität. Heizen können, Strom, Lebensmittel, Energieversorgung, Grundversorgung. Der Ukraine Krieg und seine folgen ist die letzte Botschaft der Welt! Die Botschaft lautet: „Selbst mit Geld kannst Du Dir nicht alles kaufen oder überhaupt kaufen, wenn es nichts zu kaufen gibt!“ Der Mensch muss sich wieder besinnen und so kommt wieder die Weltordnung. Doch es ist schon viel passiert. Auch, wenn es noch eine kleine Zuspitzung geben wird. Es entsteht gerade eine neue Welt. Eine Bessere Welt. Sehen Sie diese schwierige Zeit als eine Art „Schwangerschaft der Welt“, die Geburt der neuen Welt steht bevor und alles wird besser und gerechter. Die spirituelle Welt ist unser aller Ursprung. Manche nennen die spirituelle Welt „Glauben“ in verschiedene Richtung.

Glaube was Du willst, es ändert nichts an Tatsachen. Höre nicht auf wie bisher zu leben, lebe Dein Leben treffe Entscheidungen ohne Angst. Und vertraue darauf, alles wird besser werden und es gibt keinen Grund für Angst. Denn Angst lähmt nur und hindert Dich an gesunden Entscheidung. Dein Leben hat nicht aufgehört, also lebe heute genau wie früher, ohne Gedanken daran zu verschwenden, was morgen passiert. Die Weltordnung ist vorgeschrieben, Du kannst nur jeden Tag genießen und alles daran setzen, dass der Tag den Du heute lebst, zählt. Denn genau das ist Dein Leben.